Zoom Tracking Pixel
Zum Inhalt springen

MSTS Tolls EETS Vision für Geräteinnovation

MSTS Tolls bietet Benutzern intuitive und zuverlässige Lösungen

In früheren Zeiten war das Reisen von Flotten quer durch Europa eine herausfordernde Angelegenheit. Zahlreiche Verträge mit Anbietern unterschiedlicher Mautboxen für auch nur einen Lastwagen zu organisieren, um für diesen alle Mautbereiche nutzbar zu machen, ist ein verwaltungsmäßiger Kraftakt. Im Jahr 2004, wurde der European Electronic Toll Service, EETS, (Europäischer elektronischer Mautdienst, EEMD) eingeführt, um die Reisen von Flotten mittels eines Mautgeräts zu vereinfachen, das mit zahlreichen Mautbereichen über die gesamte EU hinweg umgehen kann.

MSTS Tolls ist ein entschiedener Verfechter der Idee, die Reisen europäischer Flotten zu vereinfachen. Unser erster Teil von „MSTS’ EETS Journey“ (Entwicklung von MSTS für den EETS) ist nun zugänglich. In dieser Episode, steht Inez Berkhof, VP EMEA, Tapas Samantaray, Direktor des Bereichs Europäisches Produktmanagement und Softwareerstellung, zur Seite, um ihre Ansichten zu EETS zu erläutern.

Mit der Vision vor Augen, Unternehmen bei ihrem Wachstum zu unterstützen, arbeitet MSTS Tolls daran, Benutzern einfache, intuitive und zuverlässige Lösungen bereitzustellen, die durch ein intelligentes Mautgerät ermöglicht werden, das seinerseits an ein Portal für innovative Flottenlösungen angeschlossen ist.

MSTS Tolls entwickelte ein Produkt, das auf umfassenden, die Benutzer betreffenden Untersuchungen beruht; diese Untersuchungen führten zu wesentlichen, auf den Überprüfungen und dem Feedback der Benutzer basierenden Verbesserungen. Die Benutzer äußerten, sie hätten Bedenken hinsichtlich der gegenwärtig auf dem Markt befindlichen EETS-Boxen, da es diesen an Transparenz bei den Geräten selbst wie auch den unterstützenden Backend-Anwendungen mangelte. Anhand dieser Erkenntnisse konzipierten die Ingenieure von MSTS Tolls eine Mautbox mit einfallsreichen Portalfunktionen, die diese Barrieren beseitigen.

Betrachten Sie den ersten Teil von „MSTS’ EETS Journey“ (Entwicklung von MSTS für den EETS), um noch heute mehr zu erfahren.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand von MSTS Tolls

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software